Warenkorb
frau mit ohrringen seitenprofil

Einführung ins Ohrlochstechen und Nasenpiercen in 2022

ohrringe an ohr

Ohrlochstechen und Nasenpiercen im Silberwürfel

frau mit nasen- und ohrring

Willkommen auf unserem Blog rund ums Ohrlöcherstechen und Nasenpiercen im Silberwürfel von Winterthur ✨

Du willst dir ein Ohrloch stechen oder den Nasenflügel piercen lassen, hast aber noch Bedenken bzw. Sorgen? Verständlich, auf Google gibt es zahlreiche Horrorgeschichten, die die Entscheidung nicht leicht machen. 💦

Aber keine Bange, wir sind hier um dich aufzuklären! In diesem Blogbeitrag lernst du alles Nennenswerte zum Thema Nasen- bzw. Ohrlöcherstechen, das Thema Schmerzen, Hygiene und die ewige Frage, ob man sich stechen oder schiessen lassen sollte. Wir zeigen dir auch, wie wir Ohrlöcher stechen bzw. schiessen und welchen Preis du bei uns bezahlst.

Dazu gibt’s hier und da den einen oder anderen Pro-Tipp, damit du dich schon bald mit z.B. schicken Ananas-Silberohrringen, witzigen Disney-Steckern, oder edlen Gold-Earcuffs schmücken kannst! ✨⚜️🍍 

Bloginhalt

model mit ohr und nasen ring

Nasenpiercing und Ohrloch stechen oder schiessen lassen?

Im Gegensatz zu früher, wo Ohrlöcher und Nasenringe noch mit glühenden Nadel durchstochen und mit purem Alkohol desinfiziert wurden, ist das Nasen- und Ohrlochstechen in der Moderne simpel und sicher geworden. Ohrlöcher werden heutzutage entweder von Hand gestochen oder mit Piercingpistolen „geschossen“. 

Das händische Nasenpiercen und Ohrlochstechen ist an sich schnell erklärt: Jemand nimmt eine lange, sterile Nadel und durchsticht damit die von dir gewünschte Stelle. Bild von Studexgerät: Stechmaschine, edelsteinbesetzte Ohrstecher und Stechkartuschen

Bei der Ohrlochpistole bzw. Piercingpistole wird ein Ohrstecker aus hautfreundlichem Material wie Titan oder Chirurgenstahl in die der Vorrichtung eingesetzt und durch eine angespannte Feder blitzartig durch das Ohrläppchen oder den Nasenflügel geschossen. Diese Art des Ohr- und Nasenstechens ist weit verbreitet und beliebt. Du findet sie bei den meisten Juwelieren, ab und an auch in Schmuckgeschäften oder in Friseursalons. 

Hilfe via App: Mit der Studex Ear Piercing App kannst du dir digital verschiede Ohrloch-Möglichkeiten ausprobieren.

Piercer und Tattoowierer greifen beim Stechen im Regelfall zu hohlen Nadeln (“Braunüle” genannt) oder zu einer Piercing-Nadelklinge (“Blade”), die direkt mit dem Ohrstecker deiner Wahl durch das Ohrläppchen geschoben werden. Die Braunüle als auch die Piercing-Nadelklinge besitzen einen scharfen Feinschliff, der für einen saubereren Wundrand sorgt. Wirklich problematisch verläuft die Heilung in beiden Fällen nur äusserst selten.

Trust and Love are wonderful, but don’t forget the Earrings.

– Estée Lauder

Diese Methode ist auch deswegen sehr beliebt, da viele Piercing-Pistolen nicht zu 100% sterilisiert werden können. Umso essenzieller ist es daher sich vorab darüber zu informieren, welche Pistolen im Laden angewendet werden. Deswegen benutzen wir auch im Silberwürfel nur die Studex System 75-Pistole, die den höchsten Hygienestandard auf dem Markt aufweist. Ihre Sterilität und Zielgenauigkeit beim schiessen ist identisch mit dem Ohrlochstechen von Hand. 🎯 🔫 Damit du es besser nachvollziehen kannst, zeigen wir dir im nächsten Schritt den genauen Vorgang. 

So werden Ohrlöcher professionell in 10 Schritten gestochen.

frau mit tupferSchritt 1 – Ohr säubern

Beide Ohrläppchen werden gründlich mit dem beiliegenden Alkoholtupfer gereinigt. Er benötigt nur 30 Sekunden zum trocknen.

frau mit stift Schritt 2 – Ohr markieren

Mit dem Studex-Markierstift wird die genaue Stelle markiert, an der du das Ohrloch haben möchtest sollst.

frau mit spiegelSchritt 3 – Ohrlochstelle bestätigen

Wir lassen dich die markierte Stelle im Spiegel kontrollieren und bestätigen. Wir wischen die Farbe vorsichtig ab, bis nur noch ein winziger Punkt die gewünschte Stelle markiert.

geöffnete kartuscheSchritt 4 – Hygiene

Wir trennen die beiden Blisterverpackungen an den vorgesehenen Trennlinien ab und entfernen das darin liegende Siegelpapier.

kartusche wird eingesetztSchritt 5 – Mehr Hygiene

Als nächstes setzen wir die Kartusche in das Instrument ein, – natürlich, ohne sie zu berühren!

kartusche wird abgenommenSchritt 6 – Ohrlochstelle ansetzen

Jetzt wird die Blisterverpackung abgehoben. Weder der Erstohrstecker noch der Verschluss werden zu irgendeinem Zeitpunkt berührt.

gerät wird ans ohr gehaltenSchritt 7 – Stich genau positionieren

Die Spitze des Ohrsteckers wird auf die von dir markierte Stelle aufgesetzt. Das Gerät wird sanft zugedrückt, somit wird der Anstecker mit Präzession positionierst.

stichSchritt 8 – Ohrloch stechen

Du gibst uns einen Kontrollcheck. Dann drücken wir das Instrument bis zum Anschlag durch. Du hörst ein leichtes Klicken und spürst ein sanftes drücken – mehr nicht. 😊🌤

fertiger ohrsteckerSchritt 9 – Ohrlochstecker sitzt

Der Druck wird vom Instrument gelöst und kehrt in seine Ausgangsposition zurück. Dein Erstohrstecker sitzt. Kartusche und Blisterverpackung werden beide entsorgt.

ohr mit salbeSchritt 10 – Pflege vom Ohrloch

Abschliessend geben wir dir Hinweise zur korrekten Pflege nach dem Stich mit. Unter anderem solltest du nach 24 Stunden regelmässig, zweimal täglich, ein Pflegeprodukt auf die Vorder- und Rückseite deines Ohrlochs auftragen.

Wie viel kostet das Ohrlochstechen? Das Ohrlochstechen bzw. Ohrlochschiessen und nasenpiercen ist im Silberwürfel kostenlos! Du bezahlst lediglich das hier verwendete Material.

Mehr Infos gibt‘s von unseren Mitarbeiter:innen. ⚜️

Wo soll ich mir meine Ohrringe stechen lassen?

Lass dir deine Ohrringe in Schmuckläden oder Piercingstudios stechen. Das Personal ist mit den Hygienestandards vertraut und im Ohrlochstechen und Nasenpiercen erprobt. Vielleicht fragst du dich auch, ob du dir deine Ohrlöcher in einer Apotheke stechen lassen sollst. Apotheken kann man hygienisch betrachtet auf jeden Fall vertrauen, jedoch ist es immer noch untypisch dies dort zu tun und fraglich, ob die Apotheker:innen ein ruhiges, geübtes Händchen besitzen. Daher raten wir dir deine Ohren von trainierten Personen in Piercing-Studios oder Schmuckläden, wie z.B. im Silberwürfel, stechen zu lassen. 

An diesen Stellen kannst du dein Ohr piercen lassen. 

Am Ohr hast du mehrere Möglichkeiten zum Ohrlochstechen: Das “Lobe-Piercing” ist das klassische Loch im Ohrläppchen, beim “Helix Piercing” ist Ohrloch oben an der am Ohrkante (Knorpelgewebe). Das “Rook Piercing” hingegen sticht das Ohrloch in der Anti-Helix der Ohrmuschel, während das “Tragus Piercing” den Schmuck am Knorpelfortsatz vor dem Eingang des Gehörgangkanals platziert. Das “Conch Piercing”, zu guter letzt, pierct die mittlere Ohrmuschel selbst.

Mehr Inspiration findest du hierhier und hier.

So werden Ohrlöcher gestochen.

Tut Ohrlochstechen weh…? 👀

rosa kaktusTatsächlich ist der Stich am Ohrläppchen sehr sanft und du wirst fast nichts spüren. ☁️☀️ Warum, erklären wir dir in diesem Abschnitt.

Ob du dich fürs Ohrlochstechen bzw. Nasenlochstechen von Hand oder mit Pistole entscheidest, der Schmerz ist minimal. Selbstverständlich empfinden alle Menschen Schmerz unterschiedlich. Allgemein kann allerdings versichert werden, dass es meistens milde ist. Auch kommt es an die Stelle an: Bereiche mit Knorpelgewebe,  wie zum Beispiel die Helix, schmerzen etwas mehr als zum Beispiel der Nasenflügel. 

Das Ohrläppchen zu stechen ist besonders schmerzlos, da hier kaum bis keine Nerven entlangfahren. Im Nasenflügel verlaufen mehr Nerven, daher wirst doch schon etwas mehr spüren. Allerdings ist es im Vergleich zum Knorpelgewebe des Ohr noch sanft. Dort musst du doch schon auf einen brennenden, aber kurzen Schmerz einstellen. 😷

Der Vorteil vom Silberwürfel: Wir benutzen das Studex System 75. Dien Pistole ist sanft, fast lautlos und steril. Wenn wir die Ohrloch-Pistole an dein Ohrläppchen ansetzen hörst ein leichtes Klicken und spürst ein sanftes drücken – mehr auch nicht. 😊 

Kinderohrlöcher stechen.

kleines mädchen mit ohrsteckern

Wir stechen auch Ohrlöcher bei Kindern 👧🏽👦🏻 Der Vorgang ist identisch wie bei Erwachsenen und ebenso bedenkenlos. Falls du dich fragst, wo du deinem Kind bzw. Baby Ohlöcher stechen lassen kannst: Nur das Ohrläppchen, ganz klar. 

Wie schon oben erklärt sind die anderen Regionen des Ohrs, im Kontrast zum Ohrläppchen, sehr empfindlich.  Auch wächst bei Kindern das Ohr noch, daher sind Ohrlöcher im Knorpelbereich streng zu vermeiden. Das Ohrläppchen stellt jedoch kein Problem dar.

Für Kinder hat Studex extra die Studex Kids Line, eine Kollektion von Erstohrsteckern speziell für Kleinkinder, entwickelt. Im Kontrast zu den regulären Erstohrsteckern besitzen die Kinder-Ohrstecker kleinere Köpfe (ca. 3 mm anstatt 5mm), kleinere Verschlüsse und kürzere Stifte (8,75 mm anstatt 10,0 mm). Du bekommst bei uns Kids-Line-Ohrringe in diversen niedlichen und hübschen Designs, wie zum Beispiel Blümchen, Rundumfassungen, Kugeln und Tierchen. 🌼🐻

Auch diese Kollektion besteht natürlich aus antiallergischem Chirurgenstahl! Weitere, persönliche Tipps von Eltern zum Ohrlochstechen bei Kindern kannst du dir auch hier durchlesen.

Die Weltenesche Yggdrasil, romantische Darstellung aus dem 19. Jahrhunderts von Friedrich Wilhelm Heine

 

 

Lies dir jetzt unsere anderen Blogs durch und erfahre mehr über Schmuckstile, Materialien, Symboliken und vieles mehr!

Blogbeitrag Lebensbaum
Blogbeitrag Diamanten (in Arbeit)

Wie pflegt man frisch gestochene Ohrlöcher und Nasenpiercings?

Die gründliche und routinierte Pflege nach dem Ohrlochstechen ist ebenso essenziell für ein gesundes Ohr wie die Wahl der Ohrloch-stechenden Spezialist:innen, steriles Werkzeug, hygienisch unbedenkliche Stecker und der Stechvorgang selbst. Nach den ersten 24 Stunden musst du deine Ohrlöcher bzw. dein Nasenloch zweimal täglich mit geeigneten Pflegeprodukten reinigen. Damit vermeidest du Infektionen und unterstützt die Wundheilung.

Wir geben dir im Silberwürfel eine ausgiebige Aufklärung über die Pflege deiner Stichstelle. Das solltest du aber schonmal grundsätzlich beachten:

Do’s

Reinige deine Hände stets gründlich bevor du den Nasen- oder Ohrstecker bzw. dein Ohr oder Nase berührst. Pflege alle 24 Stunden deine Ohrlöcher an der Vorder- und Rückseite. Trage mindestens zweimal täglich nach dem Ohrlochstechen eines der STUDEX-Pflegeprodukte auf, das wir dir mitgeben werden. Entferne den Ohrlochstecker dabei nicht. Bewege den Stecker bei der Pflege leicht vor und zurück. Zwischen den Säuberungen deiner Ohrlöcher sollten sie so wenig wie möglich mit Feuchtigkeit in Berührung kommen.

Don’ts 

Vermeide es deine Ohrstecker bzw. den Nasenstecker zu berühren! Achte auf den Druck: Der Ohrsteckerverschluss darf nicht zu eng am Ohr sitzen. Der Verschluss muss passend in der Kerbe des Ohrsteckerstiftes sitzen. Prüfe also bei jeder Pflegesession ob der Ohrsteckerverschluss korrekten platziert ist. So stellst du sicher, dass der Ohrstecker richtig sitzt und dein Stichkanal mit genügend frischer Luft versorgt wird. Ansonsten gefährdest du Infektionen.

Pro-Tipp: Reibe deinen Erstohrstecker täglich nach dem Waschen mit einem hautverträglichen Desinfektionsmittel oder Heilsalbe ein und drehe ihn leicht hin und her. Dass man den Stecker drehen muss, damit er nicht an der Wundstelle festwächst, ist übrigens eine Legende. Es unterstützt ist lediglich die bessere Verteilung der Creme.

Wie heilen gestochene Ohrlöcher schneller?

So kannst du den Heilungsprozess zusätzlich beschleunigen:

  • Entferne den Ohrstecker für 6 Wochen durchgehend nicht (12 Wochen im Knorpelbereich), außer bei der Reinigung. Danach kann dein Erstohrstecker durch einen Nachfolge-Ohrstecker ersetzt werden.
  • Es wird empfohlen während der ersten 5 Monaten nach dem Stechen (im Ohrläppchen! 12 Monate im Fall des Ohrknorpels) ausschließlich Ohrstecker mit stiftförmigem Innenteil als Nachfolgeschmuck zu tragen, –  keine Ohrringe oder andere Anhänger. Der Steckerstift sollte aus antiallergischen Material wie Echtgold, Titanium, oder Chirurgenstahl bestehenWie zum Beispiel hier.
  • Lass dein frisch gestochenes Ohrloch nicht mit Shampoo, Seife, Haarspray und ähnlichen Pflegemitteln in Kontakt kommen. Nach dem Haarewaschen solltest du dein Ohr mit klarem, purem Wasser abspülen und anschließend mit einem Pflegeprodukt wie von Studex pflegen.
  • Nach dem Ohrlochstechen kann es zu leichten Erythemen oder Schwellungen kommen. Das ist aber ganz normal. Nach ca. 48 Stunden sollten diese abgeheilt sein, sofern du unsere Pflegeanleitung befolgst. 😉 Sollte dein Ohr dich doch mit Schmerzen, ausufernden Schwellungen, oder miesen Rötungen plagen (was wirklich unwahrscheinlich ist) besuch bitte umgehend ein Arzt.

Der Heilungsprozess ist beim Nasenpiercing fast identisch. Über minimale Abweichungen klärt dich unser Team im Silberwürfel auf.  

Übrigens, der Knorpel…

Im Knorpelbereich herrsch im Verhältnis zu den nervenreichen Regionen des Ohrs (zB. das Ohrloch) oder der Nase (wie der Nasenflügel) eine Nährstoffarmut. Im Kontrast zum Ohrläppchen dauert der Heilungsprozess beim Ohrknorpelstich deutlich länger, manchmal bis zu 3 Monate. Rötungen und Schwellungen sind normal, solange sie nicht ausufern. Ansonsten gilt, wie immer: Arzt aufrufen!

Wichtig! Piercings im Knorpelbereich benötigen deutlich mehr Aufmerksamkeit und Pflege! Dadurch, dass weniger Nährstoffe für den Heilprozess vorhanden sind, können sich böse Narben oder sogar Schäden bilden, wenn du nicht Acht gibst. Geh im Zweifelsfall lieber einmal zu oft zum Arzt als zu wenig. 👩🏼‍⚕️👨🏻‍⚕️🧑🏾‍⚕️

Stich dir dein Ohrloch im Silberwürfel

Ruf an oder komm vorbei. Wir freuen uns auf deinen Besuch! ⭐️

Erstohrstecker für dein erstes Ohrloch.

Da wir fürs Ohrlochstechen das STUDEX® System75™ benutzen hast du auch die Auswahl aus einem grossen Katalog an schicken Erstohrsteckern mit verschiedenen Styles für jeden Typ Mensch: Mann, Frau, nichtbinär, jugendlich, erwachsen oder Kind, für jeden Typ Mensch ist was dabei ✨ Sie werden ebenfalls in sicheren, sterilen Kartuschen geliefert.

Selbstverständlich sind die Stecker alle antiallergisch und hautverträglich. Sie bestehen ausschliesslich aus Chirurgenstahl, Echtgold oder Titan und werden in sicheren, sterilen Kartuschen geliefert. Die Stifte haben einen Durchmesser von 0,8 mm. Nach der Heilphase können die Ohrstecker einfach durch andere Ohrringe ersetzt werden. Natürlich kannst du auch Erstohrstecker nehmen, die nicht von Studex sind.

Hier siehst du eine kleine Auswahl unserer Erstohrstecker:

Alle Vorteile des Silberwürfels auf einen Blick

Daher solltest du dir deine Ohrlöcher im Silberwürfel stechen lassen.
winterthur zentrum

Ohrlochstechen in der Nähe

im Herzen von Winterthur

business outfit

Über 30 Jahre Erfahrung

seit 1990

Bild von Studexgerät: Stechmaschine, edelsteinbesetzte Ohrstecher und Stechkartuschen

Sicher und fortschrittlich

mit dem STUDEX® System75™

teenagere mit ohrsteckern

Für alle Altersgruppen da

Ob Erwachsene, Jugendliche oder Kinder

studex erststecker

Stillvoll von Anfang an

mit unseren Erstohrsteckern

frau mit regenbogenfarben

LGBTQ+ und Minority friendly

Wir sind ein Poc-Famlienbetrieb, jede:r ist bei uns willkommen

Wir hoffen, dir deine Entscheidung erleichtert zu haben. 😊 Sieh dich gerne auch in unserem Online-Shop um. Wir haben Stecker mit Perlen, Monden, Herzen und Tieren aus Gold, Silber und anderen Materialien. Für die Zeit nach dem Heilungsprozess kannst du dich auch von unseren Anhängern inspirieren lassen, wie z.B. Kreuze, elfine Perlen, Pferde oder Loops. Unabhängig von Ohr- und Nasenschmuck haben wir u.a. auch Armreifen, Armketten und Fingerringe für dich im Angebot. 👸🏽🫅🏻🤴🏼

Ein Baum im Dickicht mit mächtigem Wurzelwerk

Letzter Blog

Der Lebensbaum